Herzlich willkommen an der
Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie!

Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie ist die größte der insgesamt fünf Fakultäten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Entstanden durch die Restrukturierung der FAU im Jahr 2007, vereint sie die ehemals eigenständigen Philosophischen Fakultäten I und II (Geschichte und Sozialwissenschaften bzw. Sprache und Kulturwissenschaften), die Erziehungswissenschaftliche und die Theologische Fakultät und führt deren Forschungsgebiete und Lehrangebote fort.


Brown Bag Break für Wissenschaftler

Am Freitag, den 10. Juli 2015, haben alle interessierten (Nachwuchs)Wissenschaftler die Gelegenheit, sich mit in- und ausländischen Kolleg*innen während einer Brown Bag Break in lockerem Rahmen zu treffen, ins Gespräch zu kommen und sich zu vernetzen. Diese Brown Bag Break ist die erste ihrer Art an der FAU. Die nächsten informellen Treffen dieser Art sind im Oktober und dann wieder im Dezember 2015 geplant. Die Veranstaltungsreihe wird vom Referat F3 – Strategische Angelegenheiten der Forschung und Forschungsförderung in Zusammenarbeit mit den Fakultäten und dem Alumni Management der FAU durchgeführt und findet im Rahmen der FAU Forscher Alumni Strategie statt. Beginn ist 14 Uhr. Nähere Informationen  

Lange Nacht der Theologie

Wer braucht heute noch die Bibel? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Langen Nacht der Theologie, die am 25. Juni ab 18 Uhr in der Kochstraße 6 stattfindet. Denn die Frage des Schriftverständnisses und des Schriftgebrauchs ist auch heute noch relevant für viele gesellschaftliche Themen. So berufen sich einige Initiativen in ethischen und politischen Fragen wie beispielsweise Sterbehilfe oder Abtreibung auf Bibelstellen. Doch darf die Bibel für gesellschaftliche Entscheidungen eine Relevanz haben? Die Fachschaftsinitiative Theologie der FAU lädt alle Interessierten dazu ein, über diese Frage mitzudiskutieren.  

Forschungsverbund Bewegungsförderung

Mit „Capital4Health“ des Instituts für Sport und Sportwissenschaft (ISS) hat sich 2015 ein großer und bedeutender Forschungsverbund an der Fakultät angesiedelt. Das Projekt mit dem vollen Titel „Handlungsmöglichkeiten für einen aktiven Lebensstil: ein Forschungsnetzwerk für interaktiven Wissensaustausch in der Gesundheitsförderung“ setzt sich das ehrgeizige Ziel, gesellschaftliche Strukturen so zu verändern, dass die Notwendigkeit von ausreichend Sport und Bewegung auch die nicht privilegierten Bevölkerungsschichten erreicht, die durch Aufklärungskampagnen staatlicher Institutionen schwer zu erreichen sind. Die Verbundkoordination ist mit Prof. Alfred Rütten am ISS angesiedelt, der Verbund umfasst neben einigen bayerischen Hochschulen, der Goethe-Universität Frankfurt und der TU Chemnitz auch Partnerschaften mit renommierten Hochschulen in den USA, Kanada, Australien, Großbritannien und einigen weiteren europäischen Ländern. Weitere Informationen 

Alternative Wege im und aus dem Lehramt

Lehramtsstudierende, die durch die aktuellen Einstellungsprognosen verunsichert sind und/oder alternative Wege für Ihren Studien- oder Berufsweg suchen, sind herzlich eingeladen am 18 Juni 2015 zu einer Orientierungsveranstaltung im Großen Hörsaal in der Bismarckstr. 1a zu kommen. Das Studien-Service-Center der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie, das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung und der Career Service wollen Ihnen damit eine Entscheidungshilfe bieten, indem alternative Studienwege sowie Berufsfelder vorgestellt werden. Vortragsinhalte sind alternative Wege im Studium, der Lehramtsbezogene Masterstudiengang Gymnasium, Beschäftigungsmöglichkeiten als Lehrkraft sowie alternative Berufsfelder und Stellensuche. Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen zu einzelnen Themen direkt in bzw. im Anschluss an die Veranstaltung stellen. Bitte melden Sie sich vorab über StudOn.

FAU-Master-Infotag 2015

Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, findet von 10.00 bis 16.00 Uhr im Kollegienhaus in Erlangen der Master-Infotag 2015 der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie statt. Alle Bachelorstudierenden und Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, sich in Vorträgen über die Zugangsvoraussetzungen und den Studienaufbau der einzelnen Masterstudiengänge zu informieren und Ihre individuellen Fragen direkt an die Fachvertreter/-innen zu richten. Im Foyer des Kollegienhauses berät Sie an einem Infostand durchgehend das Informations- und Beratungszentrum (IBZ) und versorgt Sie mit Informationen und Broschüren zu den Masterstudiengängen. Das Vortragsprogramm des Master-Infotages finden Sie hier.